Homepage
Programme
Kursangebote
Pressestimmen
Claviermusik
Klingendes Museum 

Franz Xaver Mozart

Kontakt
Datenschutz
Impressum

Die nächsten Konzerte


Datenschutz

Vielen Dank für Ihren Besuch auf meiner Webseite. An dieser Stelle informiere ich Sie darüber, ob und welche Ihrer personenbezogenen Daten bei Ihrem Besuch meiner Webseite erfasst und für welche Zwecke diese Daten genutzt werden.

1. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten der Nutzer werden grundsätzlich nur insoweit erhoben und verarbeitet, wie dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website und meiner Inhalte erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten der Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in den Fällen, in denen eine vorherige Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten gesetzlich gestattet ist.

2. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung und den betrieblichen Datenschutz Verantwortlichen

Susanne von Laun
Postfach 520326
22593 Hamburg

mobil 0176 59629899  

e-mail post@susanne-von-laun.de

3. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck der Verwendung

Beim Aufrufen meiner Webseite www.susanne-von-laun.de sendet der auf Ihrem Endgerät verwendete Browser automatisch informationen an den Server meiner Webseite. Diese Informationen werden vorübergehend in einem so genannten Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zum automatisierten Löschen gespeichert:

- IP-Adresse des anfragenden Endgerätes
- Datum und Uhrzeit der Anfrage
- Name und URL (Uniform Resource Locator) der abgerufenen Datei
- Webseite, von welcher der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
- verwendeter Browser

Abhängend davon, welchen Browser Sie verwenden, können auch noch übermittelt werden
- der Name und die Version des Betriebssystems des anfragenden Endgerätes
- der Name des Access-Providers, der den Internetzugang für das anfragende Endgerät bereitstellt

Diese Daten werden für folgende Zwecke verarbeitet:
- Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus zwischen der Website und dem Endgerät des Nutzers
- Auslieferung der Website und der Inhalte an das Endgerät des Nutzers
- Auswertung der Systemsicherheit und Systemstabilität

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f der Datenschutz-Grundverordung (DSGVO). Mein berechtigtes Interesse folgt aus den oben aufgeführten Zwecken der Datenerhebung. Ich verwende die Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Speicherdauer: 7 Tage. Logs werden nach 7 Tagen anonymisiert. Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link: > https://hilfe-center.1und1.de/hosting/1und1-webhosting-c10085285/webspace-und-zugaenge-c10085091/logs-c10085128/hinweise-zu-log-dateien-a10790162.html Die Speicherung einer Vielzahl dieser Daten ist aus technischen Gründen zur Anzeige der Internetseite auf Ihrem Gerät und zur Sicherstellung der Systemsicherheit erforderlich. Diese Daten werden aus technischen Gründen für die Betriebssicherheit den folgende Auftragsverarbeiter übermittelt:

Die 1&1 Internet SE und die 1&1 Telecommunication SE sind Unternehmen der United Internet Gruppe
Anschrift: Deutschland: 1&1 Internet SE Elgendorfer Str. 57 56410 Montabaur
Telefon: +49 (0) 721 96 00

E-Mail: info@1und1.de

Hosting der Internetseite in unserem Auftrag

4. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website werden die Daten bei Beendigung der Sitzung gelöscht.


5. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Ich gebe Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte weiter wenn:

- die Weitergabe nach Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f DSGVO zur Wahrnehmung meiner berechtigten Interessen erforderlich ist und Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten nicht überwiegen; oder
- ich zur Weitergabe nach Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe c DSGVO rechtlich verpflichtet bin


6. Cookies und Analysesoftware, Soziale Medien

Ich setzte keine Cookies und keine Analysesoftware ein. Plug-ins zu sozialen Netzen wie Facebook, Twitter und Instagram verwende ich nicht.

7. E-Mail-Kontakt

Auf meiner Website ist meine E-Mail-Adresse angegeben. Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit mir aufnehmen, werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert und verarbeitet. Rechtsgrundlage ist in diesem Fall Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO.

Zweck der Verarbeitung der mit der E-Mail übermittelten Daten ist allein die Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Die mit Ihrer E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks der Kontaktaufnahme nicht mehr benötigt werden.

8. Ihre Rechte als Betroffener:

Als Betroffener haben Sie das Recht,
- nach Artikel 15 DSGVO, Auskunft über Ihre von mir verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
- nach Artikel 16 DSGVO, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
- nach Artikel 17 DSGVO, die Löschung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
- nach Artikel 18 DSGVO, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und ich die Daten nicht mehr benötige, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
- nach Artikel 7 DSGVO, eine einmal erteilte Einwilligung jederzeit mir gegenüber zu widerrufen; das hat zur Folge, dass ich die auf der Einwilligung beruhende Datenverarbeitung Zukunft nicht mehr fortsetzen darf und nicht mehr fortsetzen werde;
- nach Artikel 77 DSGVO, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich an die Aufsichtsbehörde wenden, die für Ihren Wohnsitz, gewöhnlichen Aufenthaltsort oder Arbeitsplatz zuständig ist. Alternativ können Sie sich auch an die Aufsichtsbehörde wenden, die für meinen Wohnsitz, also Hamburg, zuständig ist.